Übersicht

Meldungen

„Wir verpflichten uns zu mehr Zusammenhalt“

Deutschland und Frankreich unterzeichnen eine Neuauflage des Élysée-Vertrags. Staatsminister Michael Roth im Interview mit der Süddeutschen Zeitung über Macrons Ambitionen, die Skepsis der Deutschen und einen Alltag ohne Grenze.

Nachwuchsjournalisten aufgepasst! Jetzt für den Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag bewerben

WERRA-MEISSNER/HERSFELD ROTENBURG. Nachwuchsjournalisten aufgepasst! Zum sechzehnten Mal lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e.V. zu einem einwöchigen Workshop nach Berlin ein. Gesucht werden journalistisch interessierte junge Leute im Alter zwischen 16 und 20 Jahren für den Jugendmedienworkshop vom 31. März bis zum 6. April 2019 im Deutschen Bundestag.

Eine doppelte Bescherung: Staatsminister Michael Roth besuchte Sozialen Stadtteilladen in Eschwege

ESCHWEGE. Zu einer kleinen Weihnachtsfeier kam der heimische Bundestagsabgeordnete und Europa-Staatsminister Michael Roth am vergangenen Donnerstag in den Sozialen Stadtteilladen auf dem Heuberg in Eschwege. Mit im Gepäck hatte er ein Buch mit den schönsten Weihnachtsgeschichten von Autor Peter Härtling, aus dem er den Kindern verschiedenster Nationalitäten vorlas.

Aus Bebra ins Hauptstadtstudio – Michael Roth MdB begrüßt Teilnehmer zum Jugendmedienworkshop in Berlin

BERLIN. „Eine tolle Gelegenheit, schon früh journalistische Erfahrungen zu sammeln“ – so hatte der heimische Bundestagsabgeordnete Michael Roth interessierte junge Menschen aus dem Wahlkreis Werra-Meißner – Hersfeld-Rotenburg zum 15. Jugendmedienworkshop nach Berlin eingeladen. Trotz zahlreicher Bewerbungen ergatterte der 20-Jährige Jan-Philipp…

„EU muss zusammenstehen“

Der Konflikt am Asowschen Meer spitzt sich weiter zu. Ein militärischer Einsatz Deutschlands sei nicht zu rechtfertigen, sagt Michael Roth, Staatsminister im Auswärtigen Amt, im Interview mit dem WDR 5 Morgenecho. Stattdessen müsse die EU in diplomatischen Gesprächen eng zusammenstehen.

„Ein Kompromiss, der beiden Seiten etwas abverlangt hat“

Die EU-Staaten haben den Brexit-Vertrag angenommen, die Zustimmung des britischen Parlament gilt als unsicher. Michael Roth, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, warnte vor einer Ablehnung des ausgehandelten Kompromisses: Die Konsequenz wäre ein ungeregelter Austritt Großbritanniens, sagte Roth im Dlf.

Europa-Staatsminister Michael Roth (SPD) im „phoenix tagesgespräch“ über den Brexit

"Wir haben wirklich einen Kompromiss geschmiedet, der für beide Seiten akzeptabel sein sollte, aber wir können derzeit überhaupt nicht ausschließen, dass es am Ende doch zu einem ungeregelten Brexit kommt. Darauf müssen wir uns auch gesetzgeberisch vorbereiten.", so Michael Roth (SPD) im phoenix tagesgespräch mit Moderator Hans-Werner Fittkau u.a. über den Brexit und den Stopp der Waffenexporte Deutschlands nach Saudi-Arabien.

Über die Zukunft der EU

Michael Roth, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt und politischer Stellvertreter des Außenministers, spricht mit Georg Peter bei "Hinterzimmer - Der Policy Podcast" über die Zukunft der Europäischen Union.

Brexit-Vertrag: „Keine Nachverhandlungen“

Europa-Staatsminister Michael Roth schließt im SWR Tagesgespräch Nachverhandlungen beim Brexit-Vertrag aus. Einen besseren werde Großbritannien nicht erreichen können. Der Vertrag sei ein vernünftiger Kompromiss.

Genossen, macht die Fenster auf!

"Eine progressive Partei wie die SPD lebt auch von ihrem Hoffnungsüberschuss. Wir müssen wieder lernen, uns selbst etwas zuzutrauen," schreibt Michael Roth MdB in seinem Gastbeitrag für die Frankfurter Rundschau.

Mischt den Laden auf! Roths Kaffeeklatsch mit Kevin Kühnert

Wehretal-Hoheneiche. Ein bis auf den letzten Platz besetzter Saal, ein gut gelaunter Gastgeber und ein Gast, den jeder spätestens seit der Debatte um die Große Koalition im Bund kennt - Roths Kaffeeklatsch mit dem Juso-Bundesvorsitzenden Kevin Kühnert stieß bei rund 150 Gästen auf immenses Interesse. Gewohnt offen und auf den Punkt plaudert der heimische Bundestagsabgeordnete Michael Roth mit seinem Gast nicht nur über Gott und die Welt, sondern auch über die aktuellen Themen, die das Land und seine Menschen derzeit bewegen.

Termine