Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter für die Landkreise Hersfeld-Rotenburg und Werra-Meißner lebt vom Dialog mit Ihnen. Auf meiner Homepage finden Sie aktuelle Termine, politische Schwerpunkte und viele weitere Informationen zu meiner Arbeit.

Sprechen Sie mich gern an, wenn Sie Fragen oder Hinweise zu meiner Arbeit haben. Per E-Mail an michael.roth@bundestag.de, bei Facebook oder über alle weiteren Kanäle.

Glück auf!

Ihr Michael Roth

Berlin-Besuch

Leider ist uns aufgrund der aktuellen Umstände weder die Planung noch die Durchführung von Fahrten nach Berlin möglich. Ebenso können wir keine Besuchergruppen anmelden. Ob die Fahrten im kommenden Jahr durchgeführt werden können, entscheidet sich voraussichtlich noch im Dezember diesen Jahres.

Sollten Sie dennoch ihr Interesse an einer Fahrt bekunden wollen, schreiben Sie bitte eine Mail an michael.roth.wk03@bundestag.de Wir melden uns dann bei Ihnen, sobald Informationen für das Jahr 2021 vorliegen.

Meldungen

Vorstellung der Trassenkorridore als wichtige Zwischenetappe: Weiter gute Chancen für Fernverkehrshalt in Bad Hersfeld

Nach der siebten Sitzung des Beteiligungsforums für das Bahnprojekt Fulda – Gerstungen erklärt der heimische Bundestagsabgeordnete Michael Roth: „Mit der Vorstellung der möglichen Trassenkorridore durch die DB Netz AG ist eine wichtige Zwischenetappe für die geplante ICE-Strecke Fulda – Gerstungen erreicht. Einige Varianten werden inzwischen in den Planungen nicht mehr weiterverfolgt, weil sie die verkehrlichen Vorgaben nicht erfüllen, technisch nicht umsetzbar sind oder aufgrund der ermittelten hohen Raumwiderstände verworfen werden mussten.

Bundestag macht mit Grundgesetzänderungen Weg frei für Zuschüsse an Kommunen

BERLIN. Nun ist der Weg frei – mit zwei Grundgesetzänderungen hat der Deutsche Bundestag am Donnerstagabend die verfassungsrechtliche Grundlage dafür gelegt, dass der Bund künftig Städten und Gemeinden finanziell deutlich stärker unter die Arme greifen kann als bislang. Anschließend beschloss der Bundestag auch das „Gesetz zur finanziellen Entlastung der Kommunen und der neuen Länder“.